Vita

Boris Fuhrmann
Dipl. Kaufmann Boris Fuhrmann (Systemischer Coach)
Boris Fuhrmann
Diplom Kaufmann
Systemischer Coach

 

Eine akademische Ausbildung, gepaart mit langjähriger Berufserfahrung und einer guten Portion Menschenkenntnis, sowie Empathie sind ein solides Fundament für die Arbeit als Coach.

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaften in Köln folgten weitere Themenschwerpunkte der Arbeits- und Betriebspsychologie, sowie Kommunikationsentwicklung.

Erste internationale, berufliche Aufgaben führten mich für einige Jahre aus Deutschland weg. Es folgten Stationen in der Wirtschaftsprüfung und Revision. Anschließend bin ich in die Geschäftsführung verschiedener mittelständischer Unternehmen eingetreten.

„Hands on“, oder von „der Pike auf“ habe ich meine jeweilige Rolle in den einzelnen Unternehmen erlernt. Dabei erkannte ich, dass Unternehmensmisserfolge weniger durch kaufmännisches Nichtkönnen, als durch Kommunikationsprobleme im Haus entstanden. Die Folge sind schlechtes Arbeitsklima und Unzufriedenheit, bis hin zu kaufmännischen und menschlichen Sanierungsfällen.

Um an diesen Stellen sinnvoll intervenieren zu können, absolvierte ich weitere Fortbildungen in den Bereichen Psychologie und Rhetorik. Es folgte mein Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen bei der IHK München und in der Konsequenz habe ich mich zum zertifizierten systemischen Coach ausbilden lassen. Der Start als kaufmännischer Berater ermöglichte es mir, Unternehmensstrukturen genau zu verstehen und zu analysieren. Mit diesem Verständnis verfüge ich über die kaufmännische und die coaching Feld- und Fachkompetenz, um mit dem Coachee auf Augenhöhe zusammen zu arbeiten.

Wir bauen eine gute Kommunikation auf und finden kompetent und konstruktiv Lösungswege die das Miteinander smarter machen!